4538 IMA BIMA 315 CNC-Bearbeitungszentrum

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Verkauft

IMA BIMA 315 CNC - Bearbeitungszentrum

Baujahr 2003

Masch. Nr. 23231

Art.-Nr. 4538

Mit dieser schönen BIMA macht sich ein Tischlermeister selbständig. Er bekommt eine mit überholten Bohrgetrieben umgerüstete Maschine, die zusätzlich noch mit IMAWOP 10.0 auf nahezu aktuellem Softwarestand ist.

ABDAX wünscht viel Freude mit der neuen Gebrauchten.

Unser Newsletter hält Sie auf dem laufenden. Hier eintragen:
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen, verstanden und akzeptiert

** IMAWOP 10.0 – Steuerungsupdate vor ca. 3 Jahren (ca. 2018) **

** Bohrkopf defekt, reparaturbedürftig, daher Maschine derzeit nur einsetzbar für Fräs- und Bohrarbeiten mit Frässpindel **

** Maschine kann mit repariertem Bohrkopf angeboten werden **

Arbeitsabmessungen:
X – Achse: 3.000 mm
Y – Achse: 1.200 mm

Y – Achse Fräsen
mit 20 mm Werkzeugdurchmesser 1.310 mm

6 Werkstückauflagen
4 Hubschienen für Positionierung schwerer Werkstücke

Hintere Anschlagreihe
mittlere Anschlagreihe (erleichtert vor allem das Belegen
der Maschine mit kleinen Werkstücken)
Anschläge seitlich links und rechts

6 Stck. Vakuumsauger

Vakuumpumpe 100 cbm/h inkl. Kühlmittelaggregat für Hauptspindel

Trittmattenabsicherung vor der Maschine

Bearbeitungsausrüstung:
Fräsaggregat 7,5 kW, 1.500 – 18.000 UpM
Werkzeugaufnahme HSK 63 F
Spindel wassergekühlt

C – Achse als Stellachse für Frässpindel 360 Grad zur Aufnahme und zum Drehen von Adapteraggregaten

Werkzeugwechselmagazin 18-fach

Bohrkopf mit
14 vertikalen Bohrspindeln, Teilung 32 mm
Spindeln einzeln abrufbar
Horizontalbohrkopf mit Nutsägeaggregat in Kreuzkopfausführung
0 / 90 Grad schwenkbar

PC – Steuerung mit IMAWOP 10.0
Steuerungs-Update vor ca. 3 Jahren (ca. 2018)

Maschine ohne Werkzeuge und Werkzeugaufnahmen